Neugeborenenfotos | Babyfotograf Würzburg

27. Januar 2021

Die kurze Zeit des Neugeborenen-Seins lässt sich einfach nicht wiederholen. Deshalb freue ich mich jedes Mal sehr, wenn Eltern mir ihr Vertrauen schenken und mit ihren Babys schon kurz nach der Geburt zu mir kommen. Oft ist es für die Familie der erste gemeinsame „Ausflug“, was den Besuch bei mir oft etwas spannend macht 🙂

Um euch den Besuch bei mir so angenehm wie möglich zu machen, habe ich alles Notwendige schon vorbereitet, wenn ihr zu mir kommt. Es gibt eine Wickelmöglichkeit, kleine Snacks und etwas zum trinken. Die großen Geschwister können sich, während ihrer Shootingpausen in unserem Spielzimmer ablenken und immer mal wieder zum Baby und ihrer Mama schauen.

Und ich nehme mir für jedes Shooting zu viel Zeit, wie das Neugeborene braucht. Nicht jedes Baby ist gleich – und nicht jeder Tag verläuft gleich. Als Mama weiß ich das nur zu gut. Deshalb solltet auch ihr ruhig und gelassen bleiben. Denn eure Unruhe überträgt sich leider auch auf das Baby.

Und falls das Babyshooting an diesem Tag gar nicht hinhauen sollte, finden wir mit Sicherheit gemeinsam einen anderen Tag. Doch tatsächlich habe ich erst zwei Babyfotoshootings nachholen müssen, weil es an dem geplanten Tag überhaupt nicht funktionieren wollte.

Gerne beginne ich mit den Familien- und Geschwisterfotos. Warum? Weil diese dann schon im Kasten sind und ihr als Eltern und Geschwister entspannen könnt. Dann ist es auch egal, ob der Papa schwitzt oder der große Bruder die Schokolade auf seinem neuen Shirt verschmiert 😉 Und selbst für dieses Malheur habe ich vorgesorgt und eine kleine Auswahl an Kleidungsstücken für die großen Geschwister griffbereit.

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT